6. Butzbacher Hexentreiben

Wann?

Samstag, den 16.06.2018 und Sonntag, den 17.06.2018

Das Marktgeschehen findet statt:
Samstag von 11 bis 22 Uhr & Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Offizielle Eröffnung ist am Samstag um 13 Uhr

Wo?

In der Butzbacher Altstadt, auf dem Kirchplatz (zwischen Griedeler Straße und Hexenturm/Stadtmauer).

Erreichbar über die Griedeler Straße, vom Marktplatz 2 Gehminuten entfernt.

Parken?

Im Parkhaus Landgrafenschloß (Griedeler Straße)
oder im Parkhaus Markplatz (August-Storch-Straße, Verlängerung Küchengartenweg)

 

Den ganzen Tag über erwartet die Besucher ein mittelalterliches Marktgeschehen mit vielen Ständen, Musik und Speis & Trank.
Samstag und Sonntag um 14 Uhr beginnt die Führung zum Thema „Hexen in Butzbach“: Ein Vortrag über die Hexenverfolgung, die tragische Geschichte der Butzbacher Hexen, wird durch Ulrike v. Vormann gehalten.
Die„Spiesser“ bieten sauleckere Schweinereien vom Holzkohlegrill.
"Die süße Bäckerei" hält Kaffee, Tee, Kakao, Churros und Apfelkringel bereit.
In der "Taverne Metpause" kann der Durst gelöscht werden mit Met, Bier und Softdrinks.

Auch für den musikalischen Rahmen des Marktgeschehens ist gesorgt:
Das Duo „Donnersack“ ist an beiden Tagen mit mittelalterlichen Klängen dabei.
Am Samstagabend um 19:00 Uhr spielen die "Spielleut Ranunculus".

 

Das Butzbacher Hexentreiben 2018 wird unterstützt von:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok